Idee: kleines Heimatmuseum für Schlierbach?

„Die Schränke sind bestimmt leer“, sagte Christina. Zwei Wochen später haben wir endlich die Schlüssel dazu gefunden und konnten zum ersten Mal rein blicken. Leer waren sie nicht. „Natürlich nicht, nichts in diesem Haus steht leer!“, meinte später ein Besucher auf dem Austauschnachmittag.

Wir fanden heraus, dass es sich bei den Sachen um eine Spende vom ehemaligen Sängerbund an dem Stadteilverein für das Heimatmuseum von Schlierbach handelt. Nur gibt es leider (noch) kein Heimatmuseum in Schlierbach und so stehen die wertvollen Sache erstmal im Schrank. Auch auf dem (ziemlich grossen) Speicher vom Bürgerhaus kann man noch einige alte Schätze entdecken. Aber wohin damit?

Auf den drei Info- und Austauschveranstaltungen letzte Woche enstand die Idee im oberen Flur des Bürgerhauses ein kleines Heimatmuseum einzurichten. Wenn man dann wartet auf die nächste Unterrichtsstunde in der Modern Music School oder vom Café zur Toilette geht, käme man daran vorbei.

Wir konzentrieren uns jetzt erstmal auf das Einrichten vom Nachbarschaftscafé. Die Idee eines kleines Schlierbacher Heimatmuseums fanden wir aber so nett, dass wir sie hier einfach teilen mussten!

Und wer weiß…vielleicht trifft sich im Nachbarschaftscafé dann bald eine kleine Gruppe (Hobby-)Historiker*innen um die Geschichte(n) Schlierbachs zu erforschen und anderen zugänglicher zu machen.

PS Letzten Sonntag im Nachbarschaftscafé hat Frau Werner das Heimatmuseum von HD-Kirchheim sehr gepriesen. Wir werden dort demnächst mal vorbei schauen, vielleicht hast Du ja auch Lust darauf bekommen? Info’s gibt’s hier: http://www.stadtteilvereinkirchheim.de/heimatmuseum.html

 

Posts created 25

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.