Kuchen spenden – so geht’s

Wie schön, dass Du Dir vorstellen kannst etwas für das Nachbarschaftscafé zu backen. Auf dieser Seite kannst Du Dich eintragen als Kuchenbäcker*in und findest Du hoffentlich Antworten auf alle Deine Fragen dazu.

Um Kuchenbäcker*in zu sein:

Trage Dich einfach hier in den Kalender ein.

und

Lege das Rezept dem Kuchen bei.

(Keine Lust auf PC? Ruf' einfach an oder komm' vorbei.)

Eintragen als Kuchenbäcker*in?

Das geht ganz einfach mit folgendem Formular. Im Anschluss erhälst Du eine E-Mail mit einer Zusammenfassung. Alle Informationen zum Kuchenbäcker*in Sein findest Du weiter unten. Du kannst uns auch jederzeit kontaktieren, wenn Du Fragen hast.

Der Kaffeebetrieb fängt pro Wochenendtag jeweils um 13 Uhr an. Bitte sorge dafür, dass Dein Kuchen bis dahin das Café erreicht hat. Wenn wir dich dabei unterstützen können, lass es uns gerne wissen.

Legende

Termin frei
Termin frei
Termin besetzt
Termin besetzt
Termin angewählt
Termin angewählt
Security Code:
security code
Please enter the security code:

Abschicken
Muss es Kuchen sein?

Nein, die Cafébesucher freuen sich bestimmt auch über andere Leckereien.

Der Einfachheit halber nutzen wir "Kuchen" einfach als Sammelbegriff für alles was gut zu Kaffee & Tee passt.

Kuchen backen ohne Computer?

Du möchtest Dich lieber persönlich bei uns melden, um Kuchen zu spenden oder um Fragen zu klären?

Komm einfach vorbei im Gelben Haus (Im Hofert 15) oder ruf' an unter (06221) 3541518.

Auch wenn Du Dich über den Kalender einträgst, kannst Du später noch neben E-Mail auch via Telefon oder vor Ort Änderungen besprechen.

Warum mit Rezept?

Wir würden uns freuen, bald eine Rezeptesammlung der leckersten Kuchen des Cafés zu veröffentlichen.

Für Allergiker und neugierige Besucher ist aber mindestens eine Liste der Zutaten notwendig, damit die Gastgeber wissen, was sie den Besuchern anbieten.

Was kostet Kuchen?

Im Café sollen Kuchen und Getränke auf Spendenbasis nur so viel kosten, wie die Cafébesucher dafür spenden wollen.

Genau so soll es auch mit dem Kuchen Backen sein: Wenn wir Dich beim Bezahlen der Zutaten für Deinen oder Deine Kuchen unterstützen sollen, nimm bitte vorab Kontakt mit uns auf.

Für diese Daten suchen wir noch Kuchen:
  • 30/11/2019
  • 01/12/2019
  • 08/12/2019
  • 14/12/2019
  • 15/12/2019
  • 04/01/2020
  • 05/01/2020
  • 11/01/2020
  • 12/01/2020
  • 18/01/2020
  • 19/01/2020
  • 25/01/2020
  • 26/01/2020
  • 01/02/2020
  • 02/02/2020
  • 08/02/2020
  • 09/02/2020
  • 15/02/2020
  • 16/02/2020
  • 22/02/2020
  • 23/02/2020
  • 29/02/2020
  • 01/03/2020
  • 07/03/2020
  • 08/03/2020

Kuchenbäcker*in sein

Als Kuchenbäcker*in spendest du dem Café und seinen Besuchern etwas Leckeres zum Kaffee oder Tee.

Das Nachbarschaftscafé ist Samstag und Sonntag nachmittags von 13Uhr bis 18Uhr geöffnet. Davor und danach ist etwa eine halbe Stunde für Auf- und Abbau vorgesehen. Spätestens zum Aufbau sollte der Kuchen das Café erreichen, damit sich die Gastgeber*in keine Sorgen machen muss um die Bewirtung der Besucher. Falls du den Kuchen bereits früher übergeben möchtest oder Fragen dazu hast, lass es uns gerne wissen.

Bitte lege das Rezept dem Kuchen bei; vielleicht gibt es dann ja bald eine Rezeptesammlung der beliebtesten Kuchen des Cafés. Für die Wahrung von Geheimrezepten reicht auch einfach eine Liste der Zutaten ohne Mengenangabe.

Wir können (noch) nicht einschätzen wie viel Andrang herrschen wird, sobald das Café eröffnet. Deshalb gilt: Jeder (Kuchen-)Beitrag hilft, ob groß oder klein, und wenn der Kuchen alle ist, ist er alle. Wir finden einfach gemeinsam raus, wohin uns dieses Café-Experiment führt und haben Freude dabei!

Deine Nachbarn,
Christina, Lothar, Lukas & Lara

Hör auf dein Herz.
Außer die Bäckerin sagt:
„Ich empfehle Käsekuchen.“
Dann hör auf die Bäckerin.

Rezeptvorlage zu Herunterladen: